Möchten Sie etwas Neues auf der Parzelle bauen oder vorhandene Bauwerke erweitern, ist hierfür ein Bauantrag und eine Selbstauskunft über den Garten erforderlich. Diese stehen zum Download bereit: Bauantrag, Selbstauskunft. Bitte ausfüllen und beim Baubeauftragten Andy Köhler abgeben (Vorstandsbriefkasten am Haupttor, Garten 140 oder E-Mail).

Baulichkeiten können sein:
Gartenlauben
Brunnenanlagen
Gewächshäuser
Pergolen
Spaliergerüste
Schutzwände
Gartenteiche
Badebecken
Versorgungsleitungen für Wasser und Strom
Kompostieranlagen
Befestigte Terrassen
Befestigte Wege etc. (auch Erneuerungen)

Beachten Sie bitte auch die Kleingartenordnung Punkte 6 und 7.

Stellen sie den Antrag zwingend vor Baubeginn. Vergessen Sie aber auch nicht das Ende der Baumaßnahme beim Vorstand anzuzeigen. Sollten Sie besondere Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Baubeauftragten, Gartenfreund Andy Köhler (Garten 140).

Sollten Ihre Bauarbeiten Lärm verursachen, dann vergessen Sie bitte nicht, sich eine Ausnahmegenehmigung nach Punkt 2.3.2 der Kleingartenordnung vom Vorstand einzuholen. Reichen Sie dazu das beigefügte Formular beim Vorstand ein.