Stand 13.05.2020 07:31 Uhr


Update 13.05.2020:

Wichtige Informationen zu den Vorstandsbeschlüssen vom 10.05.2020

01. Unser Hilfsangebot für Vereinsmitglieder bei Quarantänemaßnahmen bleibt bestehen. Sollte Hilfe benötigt werden, wendet euch bitte so schnell wie möglich direkt an den Vorstand (per Mail, Fax, SMS, Telefon).

02. Alle Vereinsveranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt und werden verschoben. Die Vorstandssprechstunde am 30.05.2020 von 15:00 – 16:00 Uhr wird telefonisch abgehalten (Rufnummern im Hauptschaukasten).

03. Die Aufbaustunden werden ab sofort unter Beachtung der Hygienerichtlinien zu den angegebenen Terminen durchgeführt.

04. Die Tore werden am 14.05.2020 auf Sommerbetrieb umgestellt, d.h. die Anlage kann von 6 – 20 Uhr ohne Schlüssel betreten werden

05. Entsprechend der Corona-Schutz-Verordnung der Sächsischen Staatsregierung vom 12.05.2020 dürfen die Kleingärten weiterhin von den Pächtern und einer weiteren Person, welche nicht zum Hausstand gehört, zuzüglich einer Begleitperson des selben Haus-standes unter Beachtung der Hygienerichtlinien gemäß Infektionsschutzgesetz genutzt und bewirtschaftet werden.

06. Unser Gartenlokal öffnet am 15.05. 2020 unter Beachtung der Hygienevorschriften wieder.

07. Gemäß Punkt 7.3 unserer Vereinssatzung ernennen wir die Gartenfreundinnen Yvonne Knauer (Garten 37) und Katja Kiesewetter (Garten 89) zu Vertreterinnen unserer Schrift-führerin aus gesundheitlichen Gründen. Beide werden sich den Aufgabenbereich teilen.

Leipzig, 12.05.2020


01. Unser Hilfsangebot für Vereinsmitglieder bei Quarantänemaßnahmen bleibt bestehen. Sollte Hilfe benötigt werden, wendet euch bitte so schnell wie möglich direkt an den Vorstand (per Mail, Fax, SMS, Telefon).

02. Alle Vereinsveranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt und werden verschoben. Die Vorstandssprechstunde am 30.05.2020 von 15:00 – 16:00 Uhr wird telefonisch abgehalten (Rufnummern im Haupt­schaukasten).

03. Die Aufbaustunden werden ab sofort unter Beachtung der Hygienerichtlinien zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Die Gartenfreunde der Gärten 77-110, welche am 18.04.2020 ihre Aufbaustunden nicht leisten konnten, können zu jedem anderen Termin ihre Aufbaustunden leisten.

04. Die Tore bleiben weiterhin geschlossen, so dass die Anlage nur mit dem Schlüssel betreten werden kann.

05. Entsprechend der Corona-Schutz-Verordnung der Sächsischen Staatsregierung vom 30.04.2020 dürfen die Kleingärten weiterhin von den Pächtern und einer weiteren Person, welche nicht zum Hausstand gehört, zuzüglich einer Begleitperson des selben Hausstandes unter Beachtung der Hygienerichtlinien gemäß Infektionsschutzgesetz genutzt und bewirtschaftet werden.

07. Unser Gartenlokal bleibt weiterhin geschlossen.

Leipzig, 04.05.2020


Update 20.04.2020:

Liebe Gartenfreunde, auf Grund der ab dem 20.04.2020 geltenden Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung hat der Vorstand die Beschlüsse für den Verein angepasst.

  1. Unser Hilfsangebot für Vereinsmitglieder bei Quarantänemaßnahmen bleibt bestehen. Sollte Hilfe benötigt werden, wendet euch bitte so schnell wie möglich direkt an den Vorstand (per Mail, Fax, SMS, Telefon).
  2. Alle Vereinsveranstaltungen sind bis auf Weiteres abge­sagt und werden ver­schoben. Die Vorstandssprechstunde am 25.04.2020 von 15:00 – 16:00 Uhr wird telefonisch abgehalten (Rufnummern im Haupt­schaukasten).
  3. Die Aufbaustunden werden bis auf Weiteres neu organisiert und die Pächter telefonisch kontaktiert. Wir werden die Gemeinschaftsarbeit in kleinen Gruppen mit bis zu 10 Personen durchführen und über die nächsten Tage und Wochen verteilen.
  4. Die Tore bleiben weiterhin geschlossen, so dass die Anlage nur mit dem Schlüssel betreten werden kann.
  5. Entsprechend der Allgemeinverfügung der Sächsischen Staatsregierung vom 17.04.2020 dürfen die Kleingärten weiterhin von den Pächtern und einer weiteren Person, welche nicht zum Hausstand gehört, unter Beachtung der Hygienerichtlinien gemäß Infektionsschutzgesetz genutzt und bewirtschaftet werden.
  6. Unser Gartenlokal bleibt weiterhin geschlossen.
  7. In Absprache mit dem Stadtverband werden Termine zur Wert­ermittlung vereinbart. Pächter, die sich bereits zur einer Wertermittlung angemeldet haben, werden vom Vorstand benachrichtigt und über den Ablauf informiert. Wer seinen Garten noch schätzen lassen möchte und diesen Wunsch noch nicht mitgeteilt hat, meldet sich bitte bis zum 24.04.2020 beim Vorstand.

Update 09.04.2020:

Liebe Gartenfreunde,

auch unter den derzeitigen Bedingungen wollen wir uns das Osterfest so angenehm wie möglich gestalten. Sicherlich werden viele die freien Tage bei schönem Wetter im Garten verbringen. Auch wenn Ostern ein Familienfest ist, zu dem öfter auch Freunde eingeladen werden, möchten wir nochmals eindringlich auf die Be- und Einschränkungen der Allgemeinverfügung vom 31.03., sowie die entsprechenden Vorstandsbeschlüsse hinweisen.

Bitte verzichtet im Interesse und zum Schutz aller daher auf größere Familienfeiern und/oder Zusammenkünfte mit Freunden und Bekannten in euren Gärten! (siehe Punkt 6 des Vorstandsbeschlusses)

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest; Mut, Kraft und Durchhaltevermögen für alle, die arbeiten müssen und für uns da sind; ein besonnenes Miteinander und den Kleinen natürlich einen fleißigen Osterhasen!

Euer Vorstand


Update 31.03.2020:
Die Sächsische Staatsregierung hat am heutigen Tage eine neue Allgemeinverfügung erlassen, wonach die Ausgangsbeschränkungen bis zum Ablauf des 19.04.2020 verlängert, sowie einige Erleichterungen (Wochenmärkte haben ab dem 01.04.2020 wieder geöffnet) und die Bußgelder konkretisiert wurden.

Für uns als Verein heißt dies, dass alle Vorstandsbeschlüsse bis zum Ablauf des 19.04.2020 in Kraft bleiben. An unserer Terminplanung zum Wasser anstellen und der Zählerkontrolle ändert sich nichts. Alle weiteren Termine gelten derzeit als aufgeschoben (Arbeitseinsatz April, Vorstandssprechstunde und Vorstandssitzungen) oder werden per Telefonkonferenz organisiert.


Update 22.03.2020:
Auf Grund der neuen Allgemeinverfügung der Sächsischen Staatsregierung vom 22.03.2020 hat der Vorstand heute eine außerplanmäßige Vorstandssitzung per Telefonkonferenz abgehalten und die bisherigen Beschlüsse angepasst bzw. neue Beschlüsse gefasst (hier auch zum Download):

01. Der Verein gibt Montag – Freitag von 16:30 – 17:30 Uhr und Samstag – Sonntag von 10:30 – 11:00 Uhr Trinkwasser für unsere Pächter am Vereins­haus ab. Das Wasser muss selbst entnom­men werden, der Verein stellt Flächendesinfektionsmittel an der Abgabestelle zur Verfügung. Die Abgabe erfolgt kostenlos – über eine kleine Spende würde sich der Verein freuen.

02. Sollte ein Vereinsmitglied unter Quarantäne gestellt werden und Hilfe bei Einkauf und anderen Besorgungen benötigen, wird der Vorstand die Hilfe ko­ordinieren und Gartenfreunde, die in un­mittelbarer Umgebung wohnen, di­rekt ansprechen. Solltet ihr Hilfe benötigen, wendet euch bitte so schnell wie möglich direkt an den Vorstand (per Mail, Fax, SMS, Telefon).

03. Alle Vereinsveranstaltungen sind abge­sagt und werden ver­schoben. Die Vorstandssprechstunde am 28.03.2020 von 15:00 – 16:00 Uhr wird telefonisch abgehalten (Rufnummern im Haupt­schaukasten).

04. Der Termin zur Gemeinschaftsarbeit am 18.04.2020 wird auf­gehoben und zu einem späteren, nächst möglichen, Termin nach­geholt.

05. Die Schließanlage für die Tore wird ab dem 01.04.2020 nicht auf den Auto­matikmodus umgestellt. D.h. die Anlage bleibt auch tagsüber verschlossen und kann nur mit dem Schlüssel betreten werden.

06. Entsprechend der Allgemeinverfügung der Sächsischen Staatsregierung vom 22.03.2020 dürfen die Kleingärten weiterhin von den Pächtern und Familienangehörigen 1.Grades genutzt (hierzu gehören auch Lebensgefährten) und bewirtschaftet wer­den. Nicht erlaubt ist die Anwesenheit von Personen die nicht zu dem o.g. Kreis gehören.

07. Unser Gartenlokal hat bis auf Weiteres geschlossen.

08. In Absprache mit dem Stadtverband werden bestehende Ter­mine zur Wert­ermittlung nicht stattfinden, sondern verschoben. Neue Termine werden vor­erst nicht vereinbart.

09. Die Termine zum Zählerwechsel am 28.03.2020, Wasser an­stellen am 04.04.2020 und Zählerkontrolle am 18.04.2020 bleiben bestehen, da wir laut Eichgesetz zu diesen Arbeiten verpflichtet sind.

10. Sollte Pächtern und deren Familienangehörigen seitens der Sicherheitsbehörden die Anfahrt zur Kleingartenanlage verwehrt oder ein schriftlicher Nachweis benötigt werden, steht der Vor­stand zur telefonischen Klärung unter den bekannten Rufnum­mern zur Verfügung und stellt ggf. die benötigten Bescheinigun­gen hierzu aus.

11. Der Vorstand appelliert an alle unsere Pächter und Vereinsmit­glieder diese Anordnungen, welche aus der Allgemeinverfügung vom 22.03.2020 und den vorherigen Allgemeinverfügungen resul­tieren, zu befolgen, denn es geht um unser aller Gesundheit!


Update 20.03.2020:
Die Stadt Leipzig hat am 19.03.2020 die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Infektionen verschärft! Uns betrifft insbesondere, dass Veranstaltungen jeglicher Art ab 20 Personen untersagt sind. Dies betrifft auch private Feiern in den eigenen 4 Wänden oder im Garten!
Daher möchten wir noch einmal ausdrücklich auf Punkt 6 der Maßnahmen des Vereins hinweisen!


Die Grundlagen unserer Entscheidungen bilden die aktuellen Allgemeinverfügungen der Sächsischen Staatsregierung, sowie die Empfehlungen der Gesundheitsämter.
Neben den bereits beschlossenen Maßnahmen vom 15.03.2020 hat sich der Vorstand heute, 18.03.2020, zu weiteren Schritten entschlossen und möchte euch eine Gesamtübersicht der Maßnahmen geben:


1. Der Verein gibt Montag – Freitag von 16:30 – 17:30 Uhr und Samstag – Sonntag von 10:30 – 11:00 Uhr Trinkwasser für unsere Pächter am Vereinshaus ab. Die Abgabe erfolgt kostenlos – über eine kleine Spende würde sich der Verein freuen.

2. Sollte ein Vereinsmitglied unter Quarantäne gestellt werden und Hilfe bei Einkauf und anderen Besorgungen benötigen, wird der Vorstand die Hilfe koordinieren und Gartenfreunde, die in unmittelbarer Umgebung wohnen, direkt ansprechen. Solltet ihr Hilfe benötigen, wendet euch bitte so schnell wie möglich direkt an den Vorstand (per Mail, Fax, SMS, Telefon).

3. Alle Vereinsveranstaltungen (derzeit Seminare und Osterfeuer) sind abgesagt und werden verschoben. Die Vorstandssprechstunden sind derzeit ausgesetzt und werden telefonisch sicher gestellt.

4. Die Termine zur Gemeinschaftsarbeit bleiben, Stand 18.03., bestehen, werden jedoch auf 2 Tage verteilt, damit wir nicht so viele Menschen an einer Stelle sind.

5. Die Schließanlage für die Tore wird ab dem 01.04.2020 nicht auf den Automatikmodus umgestellt. D.h. die Anlage bleibt auch tagsüber verschlossen und kann nur mit dem Schlüssel betreten werden.

6. Wir fordern alle Pächter eindringlich auf, auf größere Feiern und Zusammenkünfte in ihren Gärten zu verzichten, insofern diese nicht schon von der Allgemeinverfügung untersagt sind. Dies betrifft auch „Mutti-Gruppen“ mit außenstehenden Personen zur Betreuung der Kinder.

7. Unser Gartenlokal hat bis auf Weiteres geschlossen.

8. In Absprache mit dem Stadtverband werden bestehende Termine zur Wertermittlung nicht stattfinden, sondern verschoben. Neue Termine werden vorerst nicht vereinbart.